Patente

Das Patent ist ein technisches Schutzrecht. Eine Erteilung setzt Neuheit, erfinderische Tätigkeit und gewerbliche Anwendbarkeit voraus. Der Patentschutz kann für Deutschland, weitere europäische Staaten oder weltweit ersucht werden. Die Laufzeit eines Patent beträgt maximal 20 Jahre.

Bei pharmazeutischen Erzeugnissen kann darüber hinaus ein weiterer Schutz von bis zu fünf Jahren über ein sogenanntes ergänzendes Schutzzertifikat erreicht werden.

Ihr Patentanwalt kann Sie insbesondere auf den folgenden technischen Gebieten beraten:

  • Chemie, Lebensmittelchemie, Pharmazie, Medizin, Medizintechnik und angrenzende Gebiete
  • Biotechnologie und Life Science
  • Umwelttechnik
  • Mechanik
  • Spreng- und Sprengstofftechnik sowie Sprengverfahren
  • Haushaltswaren und Bekleidung.

Als Patent-Dienstleistungen biete ich Ihnen unter anderem an:

  • Recherche des Standes der Technik auf Ihrem technischen Gebiet (bspw. im Vorfeld einer Patentanmeldung; sogenannte Patentrecherchen)
  • Abstimmung der Patentierungsstrategie in enger Abstimmung mit Ihnen (In welchem Staat zuerst anmelden? Sollte parallel ein Gebrauchsmuster angemeldet werden?)
  • Anmeldung eines Patents (Patentanmeldung)
  • Einspruch gegen ein bestehendes Patent
  • Einreichung einer Nichtigkeitsklage gegen ein bestehendes Patent
  • Durchsetzung Ihres Patents wegen Verletzung Ihres Schutzrechts (Patentverletzungsklage)
  • Recherche und Überwachung der (zukünftigen) Patente Ihrer Wettbewerber.

Sie haben Fragen zum Patentschutz?

Ich helfe Ihnen gern bei Ihrem Anliegen rund um das Thema Patente und Patentanmeldungen: +49 (25 92) 977 83 63 oder per Kontaktformular.